Zurück zur Übersicht

Bonny, die »Neue«

Bonny vor Bild

Gut zwei Jahre, nachdem der betagte, aber nicht minder aktive Casanova – Kavalier von Emily und Maxi – starb, sprang mir am 3.November 2020 ein Inserat im "Weser-Kurier" ins Auge, wie damals bei Casanova:

Ich rief sofort bei der angegebenen Telefonnummer an, und zwei Tage später wurde mir die wirklich attraktive Nymphendame Bonny ins Haus gebracht, mit ganz viel Zubehör, Futter, Vitaminpräparaten und einem großen, gut erhaltenen Käfig. Nach einer kurzen Quarantänezeit gesellte ich sie meinen beiden Mädels zu, und seither würdigte sie den gewohnten Käfig keines Blickes mehr. Nach dem Öffnen ihrer Käfigtür flog sie heraus und landete zielsicher Emily und Maxi. Die selbstbewusste Vogeldame benahm sich, als sei sie schon seit Jahren hier die Anführerin – was die ihr zum Verwechseln ähnlich sehende Emily leicht genervt mit gelegentichem Ziehen an Bonnys langen Schwanzfedern quittierte.

Mit ihren immerhin schon 11 Jahren ist Bonny übrigens die jüngste im Schwarm;
die anderen Sittiche sind mittlerweile zwischen 12 und 21 Jahre alt!

Guppenbild der Damen
hinten links Emily, im Vordergrund Bonny, rechts außen Maxi

Zurück zur Vogelseite
Voriges Bild: Abschied vom Methusalem Ende